« zurück zur Übersicht
Prof. Dr. Sascha Demarmels

Prof. Dr. Sascha Demarmels Dozentin und Senior Researcher Hochschule Luzern – Wirtschaft

Fachbeitrag (mit Dr. Sonja Kolberg)

Prof. Dr. Sascha Demarmels

Der Einfluss von Faktoren der Verständlichkeit auf Glaubwürdigkeit und Vertrauen im Bereich des Marketing für Finanzprodukte

Viele Banken leiden unter einem Imageverlust durch die Finanzkrise. Sowohl von Seiten der schweizerischen Finanzmarktaufsicht wie auch aus Konsumentensicht wird mehr Transparenz und Verständlichkeit von Finanzprodukten gefordert, auch in sprachlicher Hinsicht. In einem Projekt zur Verständlichkeit von Finanzprodukten wurden Texte von Bankenausgewertet und qualitative Interviews geführt um herauszufinden, wie diese Texte auf Leserinnen und Leser wirken. Es hat sich gezeigt, dass gut verständliche Texte tendenziell glaubwürdiger wirken als unverständliche Texte. Ausserdem können letztere Frustrationen auslösen, was zum Abbruch der Lektüre führen kann.

Über die Autorin

Dr. Sascha Demarmels ist als Sprachwissenschaftlerin vor allem im Bereich der angewandten Linguistik tätig. Ihr Schwerpunkt liegt dabei auf der Verständlichkeit, der adressatengerechten und wirkungsvollen Kommunikation. Ausserdem vermittelt sie auch Inhalte der Präsentations- und Gesprächsführungstechnik in Aus- und Weiterbildung sowie in firmenspezifischen Kursen.