« zurück zur Übersicht
Dr. Oliver Gaedeke

Dr. Oliver Gaedeke Mitglied der Geschäftsleitung Vocatus AG

Fachbeitrag

Dr. Oliver Gaedeke

Pressearbeit ist eine Dienstleistung – Eine empirische Qualitätsevaluation der Pressearbeit von Banken aus Journalistensicht

Es ist sicherlich unumstritten, dass eine hochwertige Pressearbeit die Reputation und den Markenwert steigern kann. Wie eine hochwertige Pressearbeit tatsächlich gestaltet werden sollte, ist jedoch heftig umstritten. Dieser Beitrag betrachtet die Pressearbeit von Banken aus der Perspektive des Dienstleistungsmanagements. Anhand verschiedener Leistungskriterien wird die Qualität der Pressearbeit von Banken und Sparkassen anhand einer empirischen Fachjournalistenbefragung untersucht und evaluiert. Die Ergebnisse machen deutlich, was Journalisten vom „Dienstleister“ Pressestelle vor allem erwarten und welche Kreditinstitute dies in 2015 besonders gut gemacht haben.

Über den Autor

Dr. Oliver Gaedeke studierte Psychologie und promovierte im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie an der TU Berlin. Von 2000 an war er Mitarbeiter der YouGov Deutschland AG, wo er von 2009 bis 2016 Vorstand für die Geschäftsbereiche Health Care, Versicherungs- und Finanzmarktforschung und den Forschungsthemen Customer Loyalty, Innovation, Customer Journey, Branding und Targeting war. Weiterhin war er bis 2016 Geschäftsführer der ServiceRating GmbH, einem Tochterunternehmen der YouGov Deutschland AG. Im September 2016 tritt Gaedeke in die Geschäftsleitung der Behavioral-Economics-Beratung Vocatus in Köln ein. Seit März 2009 ist er zudem Lehrbeauftragter der Fresenius Hochschule Köln zum Thema Psychologische Markenführung im Masterstudiengang Business Psychology.
.