« zurück zur Übersicht
Andreas Pusch

Andreas Pusch Vorstand YUKKA Lab AG

Praxisbeitrag (mit Jan Schulze)

Andreas Pusch

Differenzierung durch Kommunikation in der Finanzbranche

Die heutige Informationsflut ist nicht mehr aufzuhalten. Immer mehr Informationen werden täglich produziert und strömen auf den Kunden ein. Dabei sind die von Unternehmen sowohl online als auch offline produzierten Informationen häufig gleich – vor allem im Bereich Finanzen. Einheits-Begriffe wie Sicherheit, Vertrauen, Verantwortung sind nur wenige Beispiele für die Generikfalle.  Für Unternehmen ist es daher umso wichtiger sich im Rahmen der Informationsflut zu differenzieren um nachhaltig Aufmerksamkeit zu generieren und Vertrauen zu schaffen. Der Beitrag soll neue Impulse zur Differenzierung durch Kommunikation im Finanzbereich geben, in dem die technische Analyse von maschinell erstellten Texten vorgestellt und erläutert wird.  Semantische Zugänge können einen enormen Mehrwert zur erfolgsentscheidenen und differenzierten Kommunikation von Unternehmen und Marken leisten.

Über den Autor

Andreas Pusch studierte Studium Luft- und Raumfahrtechnik (Dipl. Ing.). Seit 2014 ist der Vorstand der YUKKA Lab AG. Das Unternehmen analysiert Marktstimmungen anhand computerlinguistischer statistischer Verfahren. Zuvor übernahm er im Jahr 2009 die finatris AG, ein Beratungsunternehmen für Banken, Pensionskassen und Family Offices. Insgesamt blickt auf fast 20 Jahre Erfahrung im Finanzidienstleistungsbereich zurück.